Guter Jazz Dance Kurs Berlin

Guter Jazz Dance Kurs Berlin

Gutes Jazz Dance Training in Berlin

Berlin bietet einige Möglichkeiten an Jazz Dance zu tanzen. Es werden viele Jazz Dance Kurse in Berlin angeboten. Aber wie findet man heraus welches Jazz Dance Training gut ist und welches eher nicht? Was macht einen guten Jazz Dance Kurs aus? Hier einige Hinweise, die Du beachten kannst, um sicher zu gehen, dass Du dich nicht verletzt und deinem Körper wirklich was gutes tust.

 

Das Warm Up

Jeder gute Jazz Dance Kurs sollte mit einem Warm Up beginnen. Hier ist es vor allem wichtig den ganzen Körper aufzuwärmen um Verletzungen vorzubeugen und auf das eigentliche Tanzen vorzubereiten. Achte darauf, dass Du dich wohl fühlst und keine Schmerzen schon zu Beginn des Warm Ups spürst. Am besten wist Du auf die folgende Technik und Choreographie vorbereitet, indem das Warm Up schon leichte Technische Übungen mit einfachen Tanzelementen verbindet. Elemente, die üblicherweise vorkommen sind:

  • Schultern rollen
  • Isolationen ( Kopf, Schulten, Brustkorb, Hüfte)
  • leichte Armbewegungen
  • Oberkörper-Stretch/ – Kreis
  • Tief Rollen
  • Kräftigungsübungen ( Liegestützen, Sit Ups, Plank Position,…)
  • Pliés ( Knie beugen)
  • Fußübungen ( über halbe Spitze rollen, Pickups, Tendues, Jettés)
  • eventuell leichte Drehungen, Vorübungen für Piruetten
  • Stretch

Um Schülern alle diese technischen Tanzelemente möglichst leicht beizubringen, wiederholen die meisten Tanzpädagogen jedes Element mehrere Male und geben den Teilnehmern somit die Chance die Übungen besser zu merken und schnell umzusetzen.

Meiner Meinung nach ist ein vertanztes Warm Up für einen guten Jazz Dance Kurs sehr wichtig, da die Schüler somit gleich zur Musik tanzen und sich die richtige Technik aneignen. Manche Lehrer bevorzugen es nur über Kräftigungsübungen warm zu werden, allerdings werden wir dadurch tänzerisch nicht besser und bereiten unseren Körper auf ganz andere Bewegungen vor. Im Tanzen benutzen wir unsere Muskeln auf eine ganz andere Art und Weise als im Fitness Studio, deshalb müssen wir den Körper auch gleich richtig vorbereiten.

 

Die Technik

Um besser im Jazz Dance, oder allgemein im Tanzen zu werden müssen wir stetig an unserer Technik arbeiten. Eine gute Jazz Dance Stunde bietet daher auch das nötige Technik Training an. Hier kannst Du ganz verschiedene Sachen üben und miteinadner kombinieren. Damit der Spaß am Tanzen nicht verloren geht, ist es natürlich auch immer schön Technik mit Tanzelementen aufzumischen. Folgendes kannst Du in einem guten Jazz Dance Kurs an Technik üben:

  • Piruetten ( Drehungen aller Art)
  • Jazz Walks
  • Sprünge
  • Bodentechnik
  • Dynamikwechsel

Viele Tanzlehrer nutzen diesen Teil der Stunde aus, um den Schüler auf die kommende Choreographie vorzubereiten, indem er/ sie technisch schwierige Elemente aus der Choreographie schon hier üben lässt.

 

Die Choreographie

Hier bekommst Du endlich Zeit dich fallen zu lassen und einfach Tanzen zur Musik zu genießen. Darum sind wir ja hier: um uns zur Musik zu bewegen. Achte hier darauf, dass Du genug Zeit bekommst die Schritte zu lernen und sie dann auch zur Musik zu tanzen. Du solltest in diesem Teil einer Jazz Dance Stunde die Möglichkeit bekommen dich auszuprobieren und viele Male hintereinander die Chorographie, oder die kurze Choreo-Sequenz zu üben.

 

Allgemein

Für einen guten Jazz Dance Kurs gilt allgemein:

  • Du hast Spaß in der Tanzstunde
  • Du wirst gut warm und kommst sogar ins schwitzen
  • Die Zeit vergeht schnell
  • Der Lehrer geht auf Deine Fragen ein und beantwortet sie
  • Der Tanzlehrer geht auf deine Probleme oder allgemeine Schmerzen ein und gibt Dir Optionen, um Schmerzen zu vermeiden/ sie zu lindern
  • Du bekommst keine Schmerzen von den Bewegungen
  • Nach der Stunde/ am folgenden Tag hast Du eventuell Muskelkater ( diese Schmerzen sind erlaubt und sogar gut 😉 )
  • Du merkst, dass du Fortschritte im Tanzen machst
  • Der Tanzpädagoge gibt Dir genug Zeit zur Musik zu tanzen

Dies waren nur wenige Tips, nach welchen Kriterien Du dir eine gute Jazz Dance Stunde in Berlin aussuschen kannst. Vielleicht fällt Dir sogar noch mehr ein? Dann bist Du herzlich eingeladen diesen Artikel zu kommentieren und Deine Erfahrungen mit mir zu teilen.

Natürlich bist Du genau so herzlich eingeladen in meinem Jazz Dance Kurs vorbeizuschauen und zu sehen, ob er Dir gefällt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.