Choreographin&Tänzerin

Erfahrungen als Choreographin und Tänzerin

2017:

  • Chreographin und Tänzerin für "H(D)EADline", ein zeitgenössisches Stück; Premiere 2018
  • Work in Progress Aufführung von "H(D)EADline" bei Patchwork on Stage

2016:

2015:

  • Choreographin für „Kiss me, Kate!“ am Landestheater Niederbayern
  •  Tänzerin und Choreographie-Assistentin in „La Cage Aux Folles" am Landestheater Niederbayern

2014:

  • Tänzerin und Choreographie-Assistentin in „La Cage Aux Folles" am Landestheater Niederbayern
  • Choreographin für „Edison“, zeitgenössische Choreographie für das Musical am Theater Straubing am Hagen
  • Choreographin und Tänzerin in „Flaskpost“, ein zeitgenössisches Duett mit Therese Thonfors

2013:

  • Tänzerin und Regieassistentin in “Cinderella”, ein Stück von Armir Husseinpour und Jonathan Lunn am Landestheater Niederbayern

2012:

  • Tänzerin und Regieassistentin in “Cinderella”, ein Stück von Armir Husseinpour und Jonathan Lunn am Landestheater Niederbayern
  • Choreographin und Tänzerin in „ It’s about Love“ , ein Duett für das Festival “Alles gut” im Gasteig München
  •  Tänzerin in „L’Absence“, eine Oper von Sarah Nemtsov bei der Münchener Biennale

2007-2011:

  • Tänzerin in Inszenierungen von Hannes Langolf, Patrick Delcroix, Jochen Heckmann, Minka-Marie Heiß, Jan Kodet, Andrew Veluz Resurreccion